Family Works, Elternarbeit heute!

Seminarbeschreibung:

„Es ist relativ leicht, bei einem Klienten eine Verhaltensänderung zu bewirken. Wirklich schwierig ist, das neue Verhalten der Familie zu erklären und begreifbar zu machen!“ Diese und viele andere Aussagen beschreiben das Dilemma praktischer Sozialpädagogik.

Ausgehend von einer historischen Betrachtung definieren wir gemeinsam die Rahmenbedingungen und Voraussetzungen für eine gelingende Elternarbeit. Die TeilnehmerInnen lernen Methoden der allgemeinen und spezifischen Elternarbeit kennen und setzen sich mit erschwerenden Bedingungen und Grenzen der Elternarbeit auseinander. Das Seminar bietet die Möglichkeit bestehende Elternarbeit zu reflektieren und neue Formen und Wege in der Arbeit mit Familien kennen zu lernen.

Inhalte:

  • Grundlagen systemischer Familienarbeit
  • Beziehungsarbeit als systemisches Model
  • Das „Stockwerk – Model“
  • Familien und ihre „Helfer“
  • Muster- und Interpunktionsdiagnostik
  • systemische Methoden

Zielgruppe:

BetreuerInnen, SozialpädagogInnen, LehrerInnen, ……

Fortbildungsstruktur:

Gruppenfortbildung / Trainer
Frequenz: 2 Tage zu 8 Einheiten / 9:00-17:00

 

Download Seminarinformation