„Was du nicht sagst!…“ Wege zur richtigen Sprache

Seminarbeschreibung:

Bereits alltägliche Kommunikation ist eine große Herausforderung, da es viele Möglichkeiten gibt, einander nicht oder falsch zu verstehen. Professionelle Arbeit mit Klienten bringt noch größere Herausforderungen mit sich.

Mit Hilfe verschiedener Kommunikationsmodelle begegnen wir der Herausforderung „Kommunikation“.

Fortbildungsinhalte:

  • Das Kommunikationsmodell nach Paul Watzlawik
  • Das Kommunikationsmodell nach Friedemann Schulz von Thun
  • TZI
  • Transaktionsanalyse
  • Frage und Interviewtechniken
  • Aktives Zuhören
  • Feedback
  • Systemische Kommunikationsmodelle

Zielgruppe:

BetreuerInnen, PädagogInnen, LehrerInnen und alle Interessierten

Fortbildungsstruktur:

Gruppenfortbildung/Trainer
Frequenz: 2 Tage zu je 8 Einheiten/ 9:00-17:00

Download Seminarinformation